Anna Reisenbichler

1978 in Wien geboren. Nach dem abgeschlossenem Studium der Kunstgeschichte absolvierte sie an der Akademie der bildenden Künste Wien ihre künstlerische Ausbildung. Reisenbichlers Medium ist die Zeichnung, wobei sie an der Auslotung des Begriffes interessiert ist und stets einen konzeptuellen Ansatz verfolgt: Sie zeichnet mit Bleistift ebenso wie mit Seidenfaden und arbeitet häufig mit Textelementen und gefundenen Materialien. Inhaltlich kreist ihre Arbeit um die Möglichkeiten des Dokumentierens und Erinnerns. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Wien.