AnaMaria Heigl – Künstlerin der Ausstellung Curators Choice & Artist Tribute (CC & AT) – zu sehen ab dem 24. April im ausstellungsraum.at!

Geboren in Großarl/Salzburg. Nach dem Besuch der Universität der Angewandten Kunst in Wien gründete sie gemeinsam mit Christian Jauernik „anaplus“ eine Projektwerkstatt, mit Schwerpunkt auf Bildhauerei, Abformungen, Spezialkostümen, Puppen, Masken als auch Tierskulpturen. Seit 2006 setzt sie sich intensiv mit der Fotografie auseinander. Mit dem Mittel der Reflexion, durch ungewöhnliche Blickpunkte und Auswahl verschiedenster Projektionsflächen kreiert sie surreale, abstrakte und zugleich phantastische Welten; lebt und arbeitet in Wien.